logo

bild

Lern in 2 Stunden ein Lied am Klavier spielen
- Alle Notennamen
- 60 Tonleitern aus dem Gedächtnis
- Alle Dur- und Moll-Akkorde in 2 Sekunden erklärt

- Entdecke die Grundlagen, die du brauchst. Klar und logisch erklärt.
- Neuer Auftrieb beim Musiklernen
- Sicheres Verstehen der Grundlagen

Wann?

Donnerstag, 3. August 2017

Mittwoch, 30. August 2017

Jeweils 18:30 – 20:30
Wo? Kunstraum – Ringstrassengalerie, Kärnter Ring 11-13, 1010 Wien
Eintritt? 15 € (inkl. Unterlagen und Getränke)
Vortragender: Mag. Gerd Pölzl, Musik-Verstehen Österreich

Online-Anmeldung

 

Akkorde DurMoll

 

Ob Anfänger oder Fortgeschritten, ob Quereinsteiger oder Wiedereinsteiger, dieser Workshop wird dir helfen, Musik zu verstehen.

Das Motto ist Einfachheit
- Hast du auch mit Musiklehre zu kämpfen gehabt?
- Hast du auch Musik aufgegeben, weil sie zu komplex erschien?
- Glaubst du vielleicht auch, du bist nicht begabt oder hast nicht ausreichend Talent?

In diesem einzigartigen Abend-Workshop zeigen wir an einem Abend, wie du alle Dur- und Moll-Akkorde und auch noch 60 Tonleitern einfach und schnell spielen kannst und damit sofort improvisieren und Lieder begleiten kannst.



​Hier ist was Teilnehmer sagen:
"Bin verblüfft. Rein in die Schulen."
"Sehr interessant dieser für mich vollkommen neue und einfach Ansatz."
"Musiktheorie ist einfacher als man glaubt"
„Super, wie einfach!“
„Hemmschwelle überwunden und logischen Zugang gefunden – einfach großartig!“
„Tolles Lernsystem, Spaß und Erfolg“
„Mehr Klarheit und Lust aufs Ausprobieren gewonnen“
„Aha-Effekt beim Erkennen von Mustern von Akkorden und Tonleitern – Freude am Ausprobieren“
„Neuer Zugang zur Musik“


Der Vortragende Mag. Gerd Pölzl arbeitet seit über 10 Jahren eng mit Duncan Lorien, dem Begründer des Musik-Verstehen-Systems zusammen. Er organisiert die Musik-Verstehen-Seminare mit Duncan Lorien in Wien und unterrichtet nach dieser Methode, die bereits Zehntausende von Menschen auf der gesamten Welt kennengelernt haben. Gerd Pölzl ist leidenschaftlicher Kirchenmusiker. Er studierte am Konservatorium für Kirchenmusik in Wien sowie Romanistik und Geschichte an der Universität Wien und unterrichtet seit vielen Jahren Deutsch für Immigranten in Wien.

 

KJK erobert

die Welt

120 KJK