logo

bild

Wien (pts020/06.09.2017/13:00) - Nach Preview und Grand Opening am Montag, läuft die Ausstellung Parallelaktion Kunst nun vier Wochen bis 30. September 2017. Geöffnet von Montag bis Samstag, 10 bis 19 Uhr, bei freiem Eintritt im Kunstraum der Ringstrassen Galerien (Kärntnerring 11-13 / Top 144, Obergeschoß). Dazu kommen zahlreiche Abendveranstaltungen - Konzerte und Lesungen - mit Top-Musikern und günstigen Eintrittspreisen. Ergänzend zur Hauptausstellung mit Unterstützung der Ringstrassen Galerien konnte der Kunstraum die Sonderschau Parallelaktion Reloaded einrichten.

 

Sonderschau Parallel 500

 

In sieben Jahren ist die Parallelaktion zu einer Institution im Wiener Kunstherbst geworden. Das einzigartige Format ist eine Mischung aus kuratierter Ausstellung und Kunstmesse. Für viele Aussteller ist die Parallelaktion der Startschuss für eine langfristige Zusammenarbeit mit der Galerie. So zeigt Parallelaktion Reloaded Werke von 16 Künstlern der bisherigen Parallelaktionen.

 

Alle Künstler und Künstlerinnen der Sonderschau im Kunstraum der Ringstrassen Galerien 1010 Wien, Kärntnerring 11-13 /Top 58 (Erdgeschoß)

 

Ernst Bachinger (2016) 

Karl Blümel (2013) 

Sigita Daugule (2012)

Atusko Dowling (2015) 

Jeanet Hoenig (2015) 

Albert Hoffmann (2016) 

Marina Janulajtite (2014) 

Manfred Kielnhofer (2014) 

Tonia Kos (2013) 

Ivan Kulinski (2015 + 2017) 

Igor Leontjew (2012 + 2017)

Andrea B. Steiner (2011) 

Monika Sylvester Resch (2011) 

Natalia Tsekhomskaya (2014) 

Felix Volossenkov (2014) 

Alexey Yarigin (2014) 

 

Gewinnspiel

Im Rahmen der Parallelaktion gibt es ein Gewinnspiel. Alle Besucher der Ausstellung können an der Verlosung von drei Kunstwerken Teilnehmen. Die Verlosung findet zur Finissage am Samstag, 30. September, um 16 Uhr statt (unter Ausschluss des Rechtsweges).

Pressefotos vom Grand Opening siehe fotodienst.at.

 

120 Buch Banner