logo

bild

Seit 1971 ist der Raiffeisenhof mit seiner Hofgalerie eine begehrte Ausstellungsadresse in Graz, die in der Zeit eine beachtliche Kunstsammlung aufgebaut hat. „Wir wollen nicht nur den BesucherInnen und den KünstlerInnen den Hof machen, sondern vor allem der Kunst.Die Kunst soll eine innere Wertschätzung erfahren und nicht für eine banale Dekoration missbraucht werden. Alle Menschen, die zu uns ins Haus kommen, egal ob aus dem urbanen oder ländlichen Raum, sollen davon profitieren, dass ständig neue Ausstellungen in der Hofgalerie zu sehen sind“, so der Leiter der Hofgalerie Johann Baumgartner.

Große steirische Künstler präsentierten sich bereits in der Hofgalerie des Raiffeisenhofs. Beginnend mit Anton Url, Hubert Tuttner, über Adolf Osterrieder, Franz Weiß, Werner Augustiner, Hans Szyszkowitz, Luis Sammer, Ulf Mayer, Erika Kloepfer, August Polcec, Sepp Steurer, Hans Beletz, Gerhard Almbauer, Arthur Redhead, Erika Wolf-Rubenzer, Dina Larot, Gert Peinhopf bis zu Günter Waldorf sind dies nur einige, die bereits vertreten waren. In Kooperation mit dem Kunstraum Wien zeigte die Hofgalerie u.a. Künstler wie Ernst Zdrahal, Tonia Kos, Herwig Hofmeister, Igor Leontjew und Marina Janulajtite.

Hofgalerie500

Für diese intensive, offene und unkomplizierte Kunstvermittlung wurde der Bildungs- und Kulturreferent Ing. Johann Baumgartner (Bild)  im Juli 2010 mit dem Award der IG Galerien, dem Kunstmediator 2010, ausgezeichnet.

Hofgalerie im Raiffeisenhof

Krottendorferstrasse 81
8052 Graz


120 Buch Banner