logo

bild

Konzert Matinee am 15. März 2020 um 11:30 wegen Corona verschoben

NEUER TERMIN: 17. Mai 2020 um 11:30 Uhr

Mit Xenia Galanova (Sopran) und Bernt Hage (Klavier)

Wo? Harmonia Wien

1090 Wien, Alserstraße 28/11

Eintritt und Buffet: Spende (Richtwert 25 Euro)

 

Haugtussa 500

 

1895 komponierte Edvard Grieg seinen Liederzyklus für Sopran und Klavier mit demt Titel „Haugtussa“, Op. 67, oder „The Mountain Maid“. Der Text wurde vom norwegischen Schriftsteller Arne Garborg geschrieben. Die Gedichte erzählen die Geschichte von dem jungen Hirten-Mädchen Haugtussa und ihrer ersten Liebesbeziehung mit einem Jungen, ihrem ersten Herzschmerz. Die Texte sind voller Bilder von gurgelnden Bächen und leckeren Blaubeeren, die Musik ahmt diese Bilder nach.

 

Die russischen Garborg-Übersetzungen von Ekaterina Eria uns S. Ginsberg wurden für die österreichische Erstaufführung von Xenia Galanova (Sopran) und Bernt Hage (Klavier) neu eingerichtet.

 

Für Kooperationspartner des Kunstraums öffnet das Schulungszentrum HARMONIA WIEN ab 2020 sein repräsentatitves Ambiente!

Kontakt: Karl Tantscher
Alser Straße 28 / 11
1090 Wien
Tel.: 0664 3004801

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

120 Kasakov Ein Narr

Künstler des Monats:

Andrej Kasakov

im Schloss Reichenau

26.7. bis 23.8.2020