logo

bild

21.1.2016 - der Kunstraum in den Ringstrassen Galerien, eine der Top 10 Galerien Wiens und das einzige rein privat finanzierte Kulturzentrum im ersten Bezirk, hat zu Jahresbeginn eine Umfrage durchgeführt. Neben überwältigend vielen positiven Stimmen war auch der Net Promoter Score (NPS) mit +49 Prozent bemerkenswert hoch. Die Zahl der Promotoren beträgt sogar 68 Prozent!

 

Der Net Promoter Score wird durch die Differenz zwischen Promotoren und Detraktoren ermittelt. Die Befragten antworten dabei auf die Frage „Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie das Unternehmen (in dem Fall konkret: den Kunstraum in den Ringstrassen Galerien) einem Freund oder Kollegen weiterempfehlen werden?“ Die Beantwortung erfolgt auf einer Skala von 0 (unwahrscheinlich) bis 10 (höchst wahrscheinlich). Promotoren sind Kunden, die mit 9 oder 10 antworten, Detraktoren mit 0 bis 6. Indifferente wählen 7 oder 8. Der Net-Promoter-Score wird nach der einfachen Formel berechnet:
NPS = Promotoren (%) − Detraktoren (%)
Der Wertebereich des NPS liegt somit zwischen minus 100% und plus 100%.

 

Kleedorfer 500

 Foto: der Kunstraum in den Ringstrassen Galerien, 1010 Wien, mit Ella Kleedorfer

 

Sensationell und zu 100 Prozent positiv waren die Antworten auf die völlig offene Frage „Was ist Ihre persönliche Meinung über Kunst, den Kunstraum, Künstler und das Management des Kunstraums?“ Hier alle Antworten:

- Kunstraum bietet einen interessanten Querschnitt an Vernissagen und anderen kulturellen Veranstaltungen.

- Eine einzigartige Institution in der österreichischen Kunstszene!

- ich lasse mich gerne in eine andere Welt entführen.

- Kunst, die den Anspruch hat, gesehen zu werden, braucht Raum und ein straffes Management - Der Kunstraum und sein engagierter Manager Hubert Thurnhofer unterstützen Sie dabei, Ihre Bilder für die Welt sichtbar zu machen. Lieben Gruß Wolfgang Franek

- Tolles Ambiente und Management sehr sehr aktiv und engagiert um eine möglichst breite Bandbreite anzubieten.

- Die Arbeiten sind schön und professionell präsentiert, perfekte Lage, gutes Management.

- Als bildende Künstlerin kann ich den Kunstraum mit ausgewählter Kunst durch den Galeristen Herrn Mag. Huber Thurnhofer nur bestens empfehlen.

- Tolle Location und interessante KunstlerInnen. Großes Engagement der Galerie für die Kunstschaffenden. Danke für Ihren Einsatz für die Kunst in diesen unruhigen Zeiten. Bitte weiter so!

- Hervorragende Gestaltung

- Ein Kunstwerk muss mich - wie auch immer - berühren können. Der Kunstraum ist sehr groß, so dass auch große Werke dort zur vollen Geltung gebracht werden können.

- meine Augen lieben Kunst - best place in Vienna / tolle Location -

- Kunst muss mich berühren; Hr Thurnhofer hat hohe Kompetenz, breites Spektrum ist die Stärke des Kunstraum;

- Bin mit allem zufrieden! :-)

- Es wäre schön wenn sie auch Kunst mit einem sozialem Anliegen zeigen würden....

- Tolles Raumkonzept, gute Qualität und Auswahl der Programme.

- ausgesprochene gute auswahl und mischung.

- Kunst soll immer unterstützt werden. Ausstellungsraum liegt sehr zentral !!

- KUNSTRAUM ist eine Kunstgalerie, wird aber gerecht als Kunst- und Kulturzentrum Wiens bezeichnet. Höchst professionell und interessant für Wiener, ebenso auch für die Touristen und Geschgäftsleute aus der ganznr Welt.

- Kunst, speziell noch nicht arrivierte, aus Russland und den GUS-Staaten braucht genauso einen Raum im Herzen Wiens wie Sie ihn bieten.

- Der Kunstraum ist immer interessant wegen den mit großem Geschmack gewählten Künstlern und Ihren Werken. Verschiedene Stile, aber immer das Wichtigste: die Schönheit in allen Bereichen und Talente zu sehen und Gefühl zu haben...

- Man muss Künstler fordern und fördern. So entsteht Kunst mit Qualität. Die Definition von Kunst wird aber immer ein Problem bleiben…

- Nachdem ich Kunstraum, Künstler, Kunst und Kunstraummanagement nicht kenne habe ich dazu noch keine Meinung,

- innovativ

- Diese Kunst ist optimal auch im persönlichen Lebensraum einsetzbar, diese Künstler haben Potenzial und die Führung des Kunstraumes ist perfekt, engagiert und zukunftsweisend.

- Der Galeriebetrieb trägt zur Vielfalt in der Kunstszene bei und daher etwas sehr Wertvolles.

- persönliches Service.

- sehr engagiert!

- Kunst ist Teil des Lebens.

- Kunst ist für mich ein individueller "output", der fähig ist, durch Stimmigkeit und Einzigartigkeit innerlich zu berühren und "haften" zu bleiben. Der Kunstraum IST ein Kunstraum - Gratulation! Die Auswahl der Künstler ist ausgewogen und das Management top.

- super!

- Die große Vielfalt!

- nette Räumlichkeit, gutes Management

- keine/n Politiker/in als Redenschwinger, KR für Konzerte nicht die Akustik, FB bitte die Veranstaltungsseite verwenden, FanPage die Veranstaltungsseite ist Super.

- Sehr schöne Räumlichkeiten für die Präsentation von Kunstwerken im Zentrum Wiens. Kundenfreundliche Öffnungszeiten.

- Der Kunstraum ist ein Ort der Begegnung mit Menschen, die das gleiche Interesse hegen wie ich. Die kreative Programmvielfalt zeichnet den Kunstraum aus, der gekrönt wird, durch die spektakuläre Lage im Zentrum Wiens. Das innovative Management des Kunstraums liefert weit über 100 Prozent ab und bedient sich einer Medienvielfalt, die gehört wird und ankommt.

- Großartig, sehr professionell!

- Eine sehr schöne Location, mit interessanten Künstlerinnen und Künstlern. Manches ist mir persönlich ein wenig zu "überladen" - an der Grenze zum Kitsch

- ALLES BESTENS UND SUPER !!!!!

 

Weitere Details der Umfrage siehe: thurnhofer.cc

 

Die Umfrage wurde mit SurveyMonkey durchgeführt!

 

 

 

120 Kasakov Ein Narr

Künstler des Monats:

Andrej Kasakov

im Schloss Reichenau

26.7. bis 23.8.2020