logo

bild

geboren 1962 lebt und arbeitet in Wien als Grafikerin, Texterin, Malerin. Bevorzugte Technik: Ölmalerei, Eitempera.

 

Über ihre künstlerische Entwicklung schreibt Eva: „Am Anfang …

waren leere Wände, zur Jahrtausendwende einer der sagte: wenn du Bilder willst, mal sie dir selber. Meine Experimente, wie ich sie bezeichne; eine Idee, die umgesetzt werden muss, ein Bild das mich fasziniert, von dem ich wissen will - kann ich es malen - eine Inspiration der Natur, Momentaufnahmen der Seele; Stile, die sich entwickeln, Materialien die sich finden; Koketterie mit der Leinwand, den Farben, Formen, Strukturen - Ausdruck, Eindruck - Ursprung, Eruption - Zufall, gewollt? Entstanden aus unwillkürlicher Willkür …"

 

Ausstellungen in Wien, Niederösterreich, Steiermark

Auftragsarbeiten in Zusammenarbeit mit Designausstattern

Darüber hinaus vereint Eva Horvath Kunst mit Kultur, konkret: Teekultur.  Ganz nach dem Motto von Josef Beuys: "Lade jemanden Gefährlichen zum Tee ein!"  Treffpunkt für ein Tete a Tee ist ihr Teesalon in der Lainzerstrasse 130; 1130 Wien.

 

500 eva Horvath

 

lilia 2120
MORAL 4.0