logo

bild

Von und mit Sven Stäcker

An Samstag, 27. April 2019 um 17:30 Uhr

Im Kunstraum der Ringstrassen Galerien

1010 Wien, Kärntnerring 11-13 / 144

SchapiFoto 250

Schapinsky wird mit 55 Jahren geboren.

Schapinsky wird mit 55 in diese verrückte Welt geworfen.

Sofort muss er alles sehen, hören, riechen, fühlen, und sprechen... ob er will oder nicht.

Es stürzen nicht nur die schönen Dinge auf ihn ein.

Mord und Totschlag wechseln mit Blumen und Wald.

Immer schneller und schriller.

Will Schapinsky alles sehen, hören, riechen, fühlen...?

 

Regie / Puppe / Spiel: Sven Stäcker

 

 Sven Stäcker, geboren 1963

 

Lehre zum Drucktechniker in Zwickau

Eleve am Puppentehater in Chemnitz

Hochschule für Schauspielkunst in Berlin

Figurenschnitzer-Ausbildung in Bochum

Puppenspieler in Zwickau

Mit 24 jüngster Puppentheaterdirektor der DDR in Wittenberg (Lutherstadt), weitere Stationen als Regisseur und Puppenspieler: Frankfurt/Oder, Deutsch Sorb, Berlin.

Theaterpreise des Lions Club Redensburg-Könisgthor und der Stadt Schleswig.

 Schapi Sven 250

Eine Initiative des Kulturvereins Anima Incognita unter Leitung von Diana Wiedra (c Fotos)

Sven 4 500

Sven 6 500

wienkultur logo 500

120 Lilia

der Kunstraum

das Kulturzentrum

für Musik

Literatur

Philosophie

& Kunst