logo

bild

 

Die 2. Internationale Bosporus Art Biennale 2014 Istanbul /Wien wird dieses Jahr mit dem Thema "Für globale Integration, Toleranz und Humanität" in Wien in unterschiedlichen Galerien sowie auch teils in Istanbul realisiert. Kuratorin ist Neşe Banu Argadal, Partner der Biennale ist der Kunstraum in den Ringstrassen Galerien.

Argadal_1

Mit dem diesjährigem Thema " Toleranz und Humanität für globale Integration" dient die Bosporus Art Biennale weltweit allen Menschen und Kulturen, als Aufruf zur humanen Globalisierung unserer gemeinsamen Welt, für eine gemeinsame Welt ohne Grenzen, mit Toleranz und globaler Integration! Ein Aufruf an die Gesinnung der Menschen, sich gegenseitig mit allen Unterschieden zu akzeptieren und die verschiedenen Eigenschaften, die der Mensch besitzt, als einen Reichtum der Menschheit anzuerkennen.

Dauer der Biennale ist ein Monat, 1.- 30. September 2014

Künstler und Künstlerinnen, die an der Biennale teilnehmen möchten, können ihren künstlerischen Lebenslauf auf Deutsch und Englisch mit einem Portraitfoto, sowie drei Fotos von ihrem Projekt bzw. ihren Werken, passend zum Thema der Biennale bis zum 01. März 2014 per Mail an die unten angegebene Adresse senden. Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Biennale ist allen Kunstrichtungen offen: Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Medien- Kunst, Video, Literatur, Installation und traditionelle Kunst aller Kulturen.

120 Tatia Bakuradze Somnium

Künstlerin des Monats:

Tatia Bakuradze