logo

bild

Kunstraum NEU

2020 kehrt der Kunstraum an seine Wurzeln zurück. Besuch, Besichtichtigung und Beratung nur nach persönlicher Vereinbarung mit Hubert Thurnhofer: 0699 1266 0929.

 

500 KunstraumNEU 602

250 KunstraumNEU Lager

Ca. 500 Werke aus der Privatsammlung thurnhofer.cc finden sich im Kunstraum NEU. Ein Großteil der Werke steht auch zum Verkauf. Sammler finden hier erlesene Malerei, Grafik, Skulpturen und Fotografien, denn der Galerist hat 20 Jahre sein "Insiderwissen" genutzt, um seine eigene Sammlung kontinuierlich zu erweitern.

 

Der Autor des Buches "Die Kunstmarkt-Formel", Hubert Thurnhofer, steht künftig als Berater für Sammler und als Kurator für Ausstellungen zur Verfügung. 

 

Weitere Aktivitäten 2020 sind dem Buch Baustelle Parlament gewidmet.

 

EVENTS LESUNGEN KONZERTE

Harmonia Wien

Anima Incognita im Kunstraum

Die Leiterin des Kunstvereins Anima Incognita, Diana Wiedra, war eine der aktivesten Kooperationspartnerinnen des Kunstraum. Mit einem poetischen Video gibt sie einen Rückblick auf die gemeinsamen Abende 2019.

Newsletter

Informieren Sie sich über die laufenden Aktivitäten des Kunstraums in den Ringstrassen Galerien. Rund 100 Veranstaltungen pro Jahr: Vernissagen, Konzerte, Dichterlesungen, Pressekonferenzen, Podiumsdiskussionen. Einmal im Monat können Sie via Newsletter die Informationen über die kommenden Events bekommen. Newsletter ANMELDUNG

 

Kunst / Kunstmarkt / Kunstmärkte / Art Contemporary Vienna / Sammler / Collector / Artcollector/ Artcollectors / Sammlung / Collection / Investor / Investment / Artinvestment / Kunstsammler / Kunstinvestor / Kunstinvestment / Kunstsammlung / Kunstsammlungen / Kunstleasing / Kunstmiete / Kunstverleih / Kunstaktion / Hintergrundinformationen für Kunstinvestoren vermittelt Hubert Thurnhofer, www.thurnhofer.cc / Kunstkurse / Malkurse

 

Kunst bringt Farbe in den grauen Alltag – und muss kein Vermögen kosten!

Weiters im Angebot: Kunstmanagement, Kunstberatung, Sammlungsberatung, Kunstseminare.

Moral 4.0, Ethik, Wirtschaftsethik, Kunstethik, Grundwerte, Europa

 

120 Lilia

der Kunstraum

das Kulturzentrum

für Musik

Literatur

Philosophie

& Kunst

ist ab 1.1.2020

Geschichte