logo

bild

KünstlerInnen, MusikerInnen, AutorInnen und weitere kreative und engagierte Menschen, die ihre Ateliers am Kempelenpark haben, öffnen ihren Türen!

 

Am Freitag, 22. April 22 von 12:00 bis 22:00 Uhr

Ort: Am Kempelenpark (Gudrunstraße 11), 1100 Wien

Siehe: Plan und Programm

 

Zu sehen und zu hören sind u.a. Performance im Musik Quartier mit der Band Florian Paul Ebner & Sebastian Meyer, LEVUS Workstation von Daniil Sleptsov, Wanderklasse von Sybille Bader, Atelier für Kunst Therapi von Sabine Schlöglhofer, mehrsprachige Vorlese-Ecke aus Kinderbüchern von Beaer Bartani, Kein Mampf Perfomance mit Andreas Joska-Sutanto, Garbage Art (Müll wird zur Kunst) von Mike Boyle und dem Verein Plastik Planet Austria, Open Studio mit Arbeiten von Ana Loureiro, Çağdaş Çeçen: “Behind the box” (semi holographic video installation), Handgemachter Schmick von Stina Bross, Bears in the Park, Holzewerkstatt.

Workshop nur nach Anmeldung: circulartHUB.wien materialnomaden,

Nur mit Führung: DOR Film, HERD (Kitchen Stories)

 

Helenna Jouja The Thieves of Renoir 500

Offenes Atelier: Helenna Jouja zeigt ihre ironischen, gesellschaftskritischen Bilder direkt in ihrem Atelier.

Round Table: Hubert Thurnhofer diskutiert mit den Besuchern über die Ideen Karl Poppers und die Realität der offenen Gesellschaft in der geschlossenen Demokratie Österreichs des Jahres 2022. Ort: OPEN SPACE vor dem Atelier.

Doris Kofler 300 Banner