logo

bild

„Wenn wir wahren Frieden in der Welt erlangen wollen, müssen wir bei Kindern anfangen.“

Diesem Leitmotiv von Mahatma Gandhi widmet sich die Ausstellung Künstlerinnen für den Frieden. Die Ausstellung erfolgt auf Initiative von Niki Khosravi (Bild rechts).

 

Die Ausstellung läuft nur einen Tag, am Donnerstag, 1. September 2016, die Eröffnung ist um 18.00 Uhr.

 

Spenden des Hauses gehen an das Georg Danzer Haus, ein Zuhause für unbegleitete minderjährige Fremde

Niki Khosravi 250a
   

Folgende Künstlerinnen nehmen teil:

Niki Jenni Koller 500
Jenni Koller (Fotografie)

Niki Claudia Koller 250 Claudia Koller (Malerei)
Eva Meloun (Mischtechnik) Niki EvaMeloun 250

Weitere Künstlerinnen der Ausstellung: Niki Khosravi, Doris Kofler, Karen Kuttner Jandl, Natalia Kazirelova, Aigerim Beken, Sigita Daugule, Marina Janulajtite, Monika Sylvester Resch, Roswitha Schablauer, Vesna Tusek, Vanja Vujicic, Nese Banu Argadal, Elena Berezina, Katrin Sturm.

 

Nachsatz 2. September 2016: Etwa 50 Besucher waren begeistert von der Ausstellung und vom Programm, das Fatima, alias Niki Khoshravi organisiert hat. Überraschung des Abends waren die beiden persischen Musiker Nariman (Tar) und Armin (Daf). Danke auch Robert Hailwax, alias bobfoto, für die schönen Aufnahmen.

 

bobo Niki Hu 500

 

Siehe auch: Wie hilft man richtig? Und warum helfen die Geholfenen niemandem? Ein Blog auf fischundfleisch.com

 

 

120 Tatia Bakuradze Somnium

Künstlerin des Monats:

Tatia Bakuradze