logo

bild

„New York, Los Angeles, Gstaad, Salzburg, Wien: Eva Dichand, Herausgeberin von "Heute", ist auf der ganzen Welt in Sachen Kunst unterwegs, trifft bekannte Künstler, besucht Galerien und Ausstellungen und erwirbt auch das eine oder andere Kunstwerk für die Dichand'sche Sammlung. Immer live dabei: ihre 45.000 Follower auf Instagram. Kürzlich besuchte sie den berühmten britischen Maler David Hockney in seinem Studio in Los Angeles.“ Dies berichtet HEUTE.at am 6.5.2019.

 

Eva Dichand 500

 

Die Wirtschaftszeitschrift „trend“ schreibt am 6.9.2019: „Ihr jüngster Neuzugang ist eine 35-jährige Künstlerin, die mit Performances und Gemälden Körperlichkeit und transkulturellen Sinnesrausch thematisiert.“ Gemeint ist der bolivianisch-amerikanische „Shootingstar“ Donna Huanca. „In ihrer Instagram-Welt sucht man vergebens nach Boulevardschlagzeilen und aufgeregten Kommentaren zur Innenpolitik, sondern findet gemeinsame Bilder Dichands mit Starmalern wie Anselm Kiefer, Georg Baselitz oder David Hockney., dazu Kunstwerke und Fotos diverser Ausstellungseröffnungen. … Seit rund 15 Jahren hat die 46-Jährige damit begonnen, Künstler ihrer Generation zu sammeln, … Sie konzentriert sich auf globale Zeitgenossen.“

 

Laut trend umfasst die Sammlung Eva Dichand rund 400 Kunstwerke, darunter auch Werke von Daniel Richter, Irmi Knöbel und Maurizio Cattelan.

 

 

Alle Einträge

Doris Kofler 300 Banner